Hygienekonzept der WFG

WFG-Hygienekonzept zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen während der Corona-Pandemie (Covid-19)

Die WFG bietet ab sofort wieder Präsenzveranstaltungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg an. Wir freuen uns darauf, Sie wieder vor Ort begrüßen zu können und Ihnen den persönlichen Austausch zu ermöglichen. Dabei haben Ihre Sicherheit und die unserer Referenten, Dienstleistenden und Mitarbeitenden höchste Priorität. Wir bitten Sie, die hier genannten Schutzmaßnahmen vor Ihrer Veranstaltungsteilnahme zu beachten.

Allgemeine Schutzmaßnahmen und Hygieneregeln für Ihre Sicherheit

  • Halten Sie außerhalb der Seminarzeiten Abstand zu anderen Personen – (vor/nach dem Seminar und in den Pausen).

  • Durch eine entsprechende Anordnung der Tische und Stühle in den Seminarräumen kann der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden. Jede/r Teilnehmer*in hat für die Dauer des Seminars einen eigenen festen Platz.

  • Verzichten Sie auf Händeschütteln, Umarmungen oder Berührungen.

  • Sofern die Haus- und Landesvorschriften dies nicht vorgeben, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Seminars nicht verpflichtend. Zum gegenseitigen Schutz empfehlen wir jedoch bis zur Einnahme des Sitzplatzes eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

  • Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Seife und halten Sie die Hust- und Niesetikette (Einmaltaschentücher verwenden und diese sofort entsorgen, Husten und Niesen in die Ellenbeuge) ein.

Weitere Informationen zu den Präsenzveranstaltungen

  • Die Seminarräume werden in den Pausen und während des Seminars regelmäßig gelüftet, um für einen Luftaustausch zu sorgen. Einen zusätzlichen Schutz bieten die Mund-Nase-Bedeckungen. Wir haben außerdem HEPA-Filter im Seminarraum platziert die unter anderem Bakterien und Viren aus der Umgebungsluft filtern.

  • Sollten Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer Covid19-infizierten Personen gehabt haben, ist die Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.

  • Bei Auftreten folgender Krankheitssymptome muss die Veranstaltung unverzüglich verlassen werden:

    • Geschmacksstörungen (Sie schmecken nichts mehr)
    • Neu auftretender Husten oder Atembeschwerden (die Sie nicht schon vorher kannten)
    • Fieber über 38,3 Grad

Bitte beachten Sie:

Die Durchführung von Präsenzveranstaltungen bei der WFG vor Ort als auch in anderen Veranstaltungsstätten ist abhängig von den Vorgaben des Landes Baden-Württemberg. Sollten Sie aus einem aktuellen Risikogebiet anreisen wollen, informieren Sie sich vorab bitte über die landesspezifischen Regelungen wie bspw. Beherbergungsverbote. Bitte achten Sie auch auf die Anweisungen zum Infektionsschutz in den jeweiligen Räumlichkeiten vor Ort.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der 07131/20996-0 oder info@wfgheilbronn.de zur Verfügung.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Wir freuen uns auf Sie!