Termine & Veranstaltungen

27.09.2018

Digitalisierung und Prozessoptimierung Mit straffen Prozesse wettbewerbsfähig und lizenzfrei in in die Zukunft!

Gerade in der Hochkonjunktur stoßen Unternehmen mit veralteten Strukturen und Prozesse an die Grenzen. Zeit für ein Fitness-Programm.
Rolf Petermann – van den Berg und Tibor Barna sind auf die Neuausrichtung der Prozesse und die Schaffung neuer IT-Abläufe spezialisiert.
16:00 - 18:00 Uhr
Weipertstraße 8-10, 74076 Heilbronn, Innovationsfabrik Heilbronn, Raum 1.04

Unter Einsatz neuer Technologien werden unternehmensspezifische Prozesse rationalisiert, standardisiert und in ein Gesamtsystem gebracht.

Im Vortrag zeigen die beiden erfahrenen Umsetzer anhand konkreter Beispiele den Weg von den strategischen Unternehmenszielen über die Methodik der Optimierung bis hin zur Umsetzung und Implementierung mit kostengünstiger, lizenzfreier Software auf.

Selbstverständlich werden Themen wie zentrale Datenbank-systeme, Mobile Computing sowie die Integration von E-Commerce, Websites in ein einziges System aufgezeigt.

Ertragsstarke Unternehmen benötigen klare IT-Strukturen und Prozesse

Rolf Petermann – van den Berg, Diplom-Kaufmann; accompana Unternehmensberatung GmbH, www.accompana.de

Tibor Barna, Globalbases.com GmbH,www.globalbases.com

Das WFG Unternehmer-Seminar ist kostenfrei. Alle Interessierten sind eingeladen.

Melden Sie sich hier direkt an:

Felder mit einem * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

27.09.2018
16:00 - 18:00 Uhr
Weipertstraße 8-10, 74076 Heilbronn, Innovationsfabrik Heilbronn, Raum 1.04




Allgemeine Hinweise:
Die Anmeldung ist verbindlich. Alle Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Mit Ihrer schriftlichen Anmeldung erteilen Sie uns die Einwilligung, Ihre Daten elektronisch zu speichern. Die Wirtschaftsförderung Raum Heilbronn GmbH wird ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder vermieten. Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der Liste des Teilnehmerkreises. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Programmänderungen sind vorbehalten.

Bei kostenpflichtigen Veranstaltungen erhalten die angemeldeten Teilnehmer/innen nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung. Ist ein/e angemeldete/r Teilnehmer/in verhindert, kann eine Ersatzperson benannt werden. Eine Absage der Teilnahme ist bis 14 Tage vor der Veranstaltung kostenfrei möglich, und hat schriftlich zu erfolgen.